Simmelsdorfer Motorsportler qualifiziert sich für Bundesendlauf

Nach insgesamt 14 Läufen zur Nordbayerischen Meisterschaft im ADAC Slalom Youngster-Ccup der Einsteigerklasse , bei der die Jahrgänge 1997-1999 mit insgesamt 21 Fahrerinnen und Fahrer an den Start gingen, qualifizierte sich Benedikt Siegel, MC Lauf mit einem 3. Platz für den Bundesendlauf, der am 31.10.2015 in Hamburg-Wittenburg stattfinden wird. Die zweite Pilotin des MC Lauf, Celine Weidinger überzeugte ebenfalls mit konstanten Leistungen und belegte Platz 14.
Am Samstag den 10. Oktober 2015 richtete der AC Waldershof am Flugplatz Speichersdorf den Endlauf zur Bayerischen Meisterschaft aus.
Bei idealen Wetterbedingungen und erfrischenden 12 Grad Celsius traten 20 Pilotinnen und Piloten an, um sich für die Deutsche Junioren Slalom Meisterschaft, die am 01. November 2015 ebenfalls in Hamburg-Wittenberg stattfindet, zu qualifizieren.
Insgesmat wurden ein Trainingslauf und 3 Wertungsläufe absolviert, bei denen alle 3 Wertungsläufe einschließlich Strafsekunden in die Gesamtwertung eingingen.
Benedigt Siegel, MC Lauf überzeugte mit 3 fehlerfreien schnellen Durchgängen und wurde buchstäblich in den letzten Sekunden von Kevin Fischer, AC Waldershof auf Platz 2 verwiesen. Den dritten Platz belegte Max Möller vom RTC Bad Berneck.
Celine Weidinger, die ebenfalls für den MC Lauf an den Start ging, musste sich mit einem Pylonenfehler leider mit dem letzten Platz zufrieden geben.

 

This entry was posted in News. Bookmark the permalink.

Comments are closed.